Potenzialanalyse

Erhalten Sie wissenschaftlich fundierte Aussagen zu überfachlichen Fähigkeiten, Persönlichkeitseigenschaften und typischen Verhaltensweisen Ihrer Bewerber

Mit individualisierten Tests prüfen wir sowohl klassische als auch anforderungsspezifische Merkmale, die für Ihre vakanten Positionen erforderlich sind. Dabei geht es einerseits um berufsspezifische Voraussetzungen, die eine Person für eine neue Arbeitsrolle und unbekannte Aufgaben mitbringt – wie etwa spezielles Fachwissen. Andererseits zählen Persönlichkeitsmerkmale wie emotionale Stabilität, Extraversion oder Gewissenhaftigkeit, die zum Beispiel in einer Führungsposition relevant sein können, zu den zentralen Testdimensionen einer Potenzialanalyse. Ob Bewerberauswahl, Nachwuchsführungsprogramme oder unternehmensinterner Aufstieg in eine fachliche oder disziplinarische Führungsposition: Mit einer Potenzialanalyse finden Sie heraus, wie sich Kandidaten in Ihrem Unternehmen voraussichtlich entwickeln werden.

Mehr über uns

Was wir als Experte für wissenschaftlich fundierte Potenzialanalysen für Sie tun können

  • Wir individualisieren Potenzialanalysen anforderungsspezifisch für Sie.
  • Wir geben Ihnen einen Überblick des aktuellen Leistungsstands Ihrer Mitarbeiterschaft.
  • Wir haben einsatzbereite Testbatterien für klassische, wiederkehrende Anforderungen.
  • Mit der Systemplattform Jobmatcher können Sie sofort mit dem E-Recruiting und Online-Assessments starten.
  • Zu unserem umfangreichen Testangebot gehören kognitive Leistungstests, Wissenstests, Hybridtests, berufsbezogene Persönlichkeitstests, verhaltensbasierte Tests und Interessenstests. 
  • Wir erstellen eine valide Prognose für den Erfolg des Kandidaten in Ihrem Unternehmen. 
  • Wir liefern am Ende einer Potenzialanalyse automatisiertes, dynamisch generiertes und selbstwertschonend formuliertes Feedback – das sichert die Motivation der Mitarbeiter auch bei einer Absage.

Sie möchten alle Potenziale Ihrer Bewerber und Mitarbeiter erkennen?

SCHREIBEN SIE UNS

Mit validen Potenzialanalysen in die Zukunft Ihrer Bewerber schauen

Die Potenzialanalyse trifft keine wertende Aussage darüber, wie gut oder schlecht spezifische fachliche Fähigkeiten Ihrer Bewerber sind. Die Tests greifen tiefer und geben Auskunft über in einer Person angelegte Fähigkeiten. Aus den Ergebnissen der Potenzialanalyse entsteht ein individuelles Potenzialprofil, das Aufschluss über den voraussichtlichen Erfolg in der angestrebten oder einer anderen Position gibt. Außerdem deckt die Analyse Schwierigkeiten oder Trainingsbedarf auf. Eine Investition in Potenzialdiagnostik schafft also Effizienz – für Bewerber und Unternehmen.

So unterstützt eine Potenzialanalyse von HR Diagnostics das Recruiting und die Mitarbeiterentwicklung unserer Kunden

Mit dem Online-Recruiting von HR Diagnostics liegt unsere Trefferquote bei 100 Prozent. Fehlentscheidungen, die aus dem Bauch heraus getroffen werden, gehören der Vergangenheit an.
TIM KOBER
Kober-Kümmerly+Frey Media
Die Tests sind eine wertvolle Unterstützung bei der Vorauswahl von neuen Mitarbeitern für das BMW-Werk Leipzig. Die Plattform JOBMATCHER ergänzt unser eigenes Bewerbermanagement um wichtige Funktionen der Potenzialbeurteilung.
SIEGFRIED ZIEGLER
Leiter Personalmarketing und -beschaffungssteuerung,
BMW-Werk Leipzig

Mit Potenzialdiagnostik passende Führungskräfte identifizieren

Was für Führungskräfte grundsätzlich wichtig ist: Sie sollten die Mitarbeiter verstehen, sie unterstützen und ihre Stärken und Potenziale fördern. Empathie spielt dabei eine zentrale Rolle, ebenso die Fähigkeit, Prozesse zu strukturieren und ambitionierte, aber erreichbare Ziele zu formulieren. 

Der (unternehmensinterne) Aufstieg in eine Führungsposition oder die Personalauswahl für ein Nachwuchsförderprogramm sind wiederkehrende Anwendungsfälle, für die es vorgefertigte Testbatterien gibt. Sie prüfen die für Führungskräfte klassischerweise relevanten Merkmale und können um weitere Testverfahren ergänzt werden, die die Potenzialanalyse unternehmensspezifischer gestalten. Mit einem Assessment Center oder dem Einsatz von Simulationsverfahren – sogenannten Situational Judgement Tests – erhalten Kandidaten zum Bespiel einen Einblick in zukünftige Anforderungen und Sie finden heraus, wie gut diese zur Unternehmenskultur passen.

Potenzialanalysen für Führungskräfte sind sinnvoll,

  • wenn Sie aus einer kleinen Bewerberzahl eine passende Führungskraft identifizieren wollen,
  • wenn Sie aus vielen Kandidaten diejenigen auswählen wollen, die an einem internen Programm für Potenzialträger teilnehmen dürfen,
  • wenn Sie besondere unternehmensspezifische Anforderungen an eine Führungsposition haben und die Eignung Ihrer Bewerber im Vorfeld daraufhin überprüfen wollen.

Mit Potenzialanalysen berufliche Entwicklungsperspektiven aufzeigen

Bei kleinen Unternehmen gibt es in der Regel wenige oder nur einen Bewerber für eine Führungsposition. Hier drängt sich noch stärker die Frage auf, wie dieser wohl in seiner zukünftigen Führungsrolle agieren würde. Mit einer Potenzialanalyse können mittelständische Unternehmen selbst bei nur einem Kandidaten für die Führung zeit- und kosteneffizient vorhandene Fähigkeiten identifizieren. Sollte sich durch die Diagnostik zeigen, dass der potenzielle Kandidat noch nicht so weit ist, grundsätzlich aber schon viele wichtige Kompetenzen mitbringt, kann eine Potenzialanalyse Schulungsbedarfe benennen und berufliche Entwicklungsperspektiven aufzeigen.

Potenzialanalysen sind sinnvoll,

  • wenn Sie ein kleines oder mittelständisches Unternehmen mit geringem Bewerberaufkommen sind,
  • wenn Sie wenige bestehende Angestellte haben, die sich für eine Führungsposition eignen oder
  • wenn Sie Schulungsbedarfe und Entwicklungsperspektiven für Ihre Mitarbeiter testen und evaluieren wollen.
Mit den Tests von HR Diagnostics können wir Meisternachwuchspotentiale zuverlässig ermitteln und die persönliche Entwicklung von betrieblichen Führungskräften gezielt fördern.
NICOLE KÖSLING
Leitung Personal, Sitech Sitztechnik

Mit Potenzialanalysen Umstrukturierungsmaßnahmen meistern

Wenn Unternehmen umstrukturiert werden, stellt sich oft die Frage, wo Mitarbeiter im Unternehmen neu eingesetzt werden können – ihren Fähigkeiten und Potenzialen entsprechend. Alte Jobprofile müssen dann neuen Anforderungen weichen. Hier ist es besonders wichtig, die differenzierenden Merkmale aller Jobs genau zu definieren, um individuelle Stärken und Schwächen eines Kandidaten bezüglich der hinterlegten Zielpositionen anforderungsspezifisch zu identifizieren. Mit diesem Profiling-Ansatz wird Jobmatching für unterschiedliche Jobprofile möglich, weil die Kompetenzen von Mitarbeitern exakt erfasst und neuen Tätigkeiten oder Arbeitsfeldern zugeordnet werden können. Die Ergebnisse von psychologischen Tests verdichten sich am Ende zu einer Potenzialaussage darüber, wie ein Kandidat mit seinen überfachlichen Kompetenzen im Vergleich zu seinen Konkurrenten einzuordnen ist. Auf diese Weise löst eine Potenzialanalyse effizient unternehmensinterne Herausforderungen wie notwendige berufliche Neuorientierung bei einer Umstrukturierung.

Potenzialanalysen sind bei Umstrukturierungen sinnvoll,

Mithilfe von Potenzialanalysen können sich Ihre Mitarbeiter neue berufliche Ziele stecken

Potenzialanalysen helfen nicht nur bei großen unternehmensstrategischen Fragen, sondern auch im Rahmen interner Förderungsangebote. Sie bieten Mitarbeitern etwa die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten analysieren und einschätzen zu lassen. Die Erkenntnisse aus den Tests motivieren und regen außerdem dazu an, neue berufliche Ziele zu definieren – beispielsweise die Bewerbung auf eine spannende interne Stellenausschreibung.

Potenzialanalysen decken sowohl Stärken als auch Schwächen Ihrer Bewerber auf – dann ist professionelles Feedback wichtig, das motiviert

Manchmal ergeben Potenzialanalysen, dass Kandidaten zwar den Wunsch und eine Motivation für eine bestimmte (oftmals höhere) Position haben – jedoch nicht die dafür nötigen Voraussetzungen mitbringen. Unternehmen sollten damit sensibel umgehen. Nach einer durchgeführten Analyse ist eine professionelle und faire Feedback-Kommunikation für Kandidaten sehr wichtig, um Enttäuschung und Resignation vorzubeugen. Automatisiert generiertes Feedback von HR Diagnostics ist deshalb selbstwertschonend als neutrale, jedoch wertschätzende Rückmeldung formuliert und hebt darüber hinaus die identifizierten Stärken hervor.

Professionelles Feedback ist wichtig,

  • weil eine wertschätzende Feedback-Kultur positiv auf Ihr Unternehmen zurückfällt,
  • weil Sie nicht passenden Kandidaten dennoch Entwicklungspotenziale mit auf den Weg geben können und
  • weil professionelles Feedback ein effizientes Bewerbermanagement abrundet – für Unternehmen und Bewerber.

Sie möchten mehr erfahren?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an unter + 49 (711) 48 60 20-10

Kontaktformular